Termine

InDesign-Automatisierung mit JavaScript

InDesign ist das tägliche Handwerkszeug zur professionellen Gestaltung und Produktion von Druckerzeugnissen. Viele Routinearbeiten, die in der Ausführung Zeit und Nerven kosten, können von Skripten übernommen werden. Wer diese manuellen Tätigkeiten automatisiert, kann effizienter arbeiten, Flüchtigkeitsfehler vermeiden und hat mehr Zeit für kreative Tätigkeiten.

Zunächst erhalten Sie einen Überblick, welche Skripte es schon gibt, wie Sie sie einsetzen und anpassen können. Für das eigentliche Skripting wird die Programmiersprache JavaScript verwendet, die zusammen mit dem InDesign-Objektmodell in diesem Seminar an Beispielen vorgestellt und erklärt wird. Die Skripte werden Seminar direkt von den Teilnehmern programmiert und orientieren sich an der Praxis – vieles kann direkt eingesetzt werden.

Themen

  1. Skripte in InDesign verwenden
    Was kann Skripting? Skripte finden, installieren und einsetzen.
  2. Adobe ExtendScript Toolkit
    Die Entwicklungsumgebung für InDesign kennenlernen.
  3. InDesign Skripting mit JavaScript

Grundlagen in JavaScript; das InDesign Objektmodell kennenlernen; u.a. wird der Umgang mit Textobjekten, Absatz- und Zeichenformatierungen, Rahmenobjekten, Bildern und Dateien, Seiten und Dokumente sowie das Suchen und Ersetzen vorgestellt.

Weiter Informationen und Anmeldung.

Datum: 7. Mai 2018 - 8. Mai 2018
Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Haus der Wissenschaft, Bremen
Mehr Informationen

Schulung Skripting in InDesign

Skripting in InDesign ist sicher die Königsklasse in Sachen Automatisierung. Unsere neue, zweitägige Schulung „Skripting in InDesign“ zeigt Ihnen, wie Sie eigenen Skripte erstellen und bestehende modifizieren.

Zielgruppe:
– Layouter
– Hersteller
– PrePress Experten
– InDesign PowerUser
– Redakteure mit InDesign Arbeitsplatz
– Digital Publisher

INHALTE Skripting in InDesign

Skripte:
– Erstellung, Installation und Ausführung von InDesign Skripten
– Kurze Einführung JavaScript
– Objekte, Methoden, Eigenschaften
– Das InDesign Objektmodell verstehen
– Skripterstellung mit dem Adobe ESTK
– Skripten mit mit Dateien und Ordnern
– Skript-Dialoge mit ScriptUI erstellen
– XML und Skripte

InDesign Power Features:
– Anwendung von InDesign Power Features
– GREP Suchen + Ersetzen, Glyphen ersetzen
– geschickte Verwendung von Absatzformaten
– Verschachtelte Formate

Tag 1 der Schulung: Hier werden zunächst die Voraussetzungen und die Funktion sowie der Aufbau von Skripten in der Theorie vermittelt. Die Teilnehmer beginnen mit einfachem Möglichkeiten der Automatisierung, lernen welche Möglichkeiten sich mit GREP bieten. Anschliessend gibt es einen Überblick über die mitgelieferten Skripte, aber auch über frei zum Download stehende und käufliche Skripte.

Tag 2 der Schulung: Hier geht es dann in die Praxis. Die an Tag 1 vermittelten Kenntnisse werden in die Praxis umgesetzt, die von InDesign mitgelieferten Skripte angepasst. Anschliessend werden eigenen Skripte erstellt. Für Tag zwei benötigen Sie einen eignen Laptop oder kompakten PC/Mac, auf dem InDesign installiert ist. Aus logistischen Gründen können wir leider keine Rechner zur verfügung stellen.

Anmeldung und weitere Info gibt es bei cleverprinting.de.

Datum: 23. Oktober 2018 - 24. Oktober 2018
Uhrzeit: 09:30 bis 17:30 Uhr
Ort: Hamburg, Hamburg
Mehr Informationen

Schulung Skripting in InDesign

Skripting in InDesign ist sicher die Königsklasse in Sachen Automatisierung. Unsere neue, zweitägige Schulung „Skripting in InDesign“ zeigt Ihnen, wie Sie eigenen Skripte erstellen und bestehende modifizieren.

Zielgruppe:
– Layouter
– Hersteller
– PrePress Experten
– InDesign PowerUser
– Redakteure mit InDesign Arbeitsplatz
– Digital Publisher

INHALTE Skripting in InDesign

Skripte:
– Erstellung, Installation und Ausführung von InDesign Skripten
– Kurze Einführung JavaScript
– Objekte, Methoden, Eigenschaften
– Das InDesign Objektmodell verstehen
– Skripterstellung mit dem Adobe ESTK
– Skripten mit mit Dateien und Ordnern
– Skript-Dialoge mit ScriptUI erstellen
– XML und Skripte

InDesign Power Features:
– Anwendung von InDesign Power Features
– GREP Suchen + Ersetzen, Glyphen ersetzen
– geschickte Verwendung von Absatzformaten
– Verschachtelte Formate

Tag 1 der Schulung: Hier werden zunächst die Voraussetzungen und die Funktion sowie der Aufbau von Skripten in der Theorie vermittelt. Die Teilnehmer beginnen mit einfachem Möglichkeiten der Automatisierung, lernen welche Möglichkeiten sich mit GREP bieten. Anschliessend gibt es einen Überblick über die mitgelieferten Skripte, aber auch über frei zum Download stehende und käufliche Skripte.

Tag 2 der Schulung: Hier geht es dann in die Praxis. Die an Tag 1 vermittelten Kenntnisse werden in die Praxis umgesetzt, die von InDesign mitgelieferten Skripte angepasst. Anschliessend werden eigenen Skripte erstellt. Für Tag zwei benötigen Sie einen eignen Laptop oder kompakten PC/Mac, auf dem InDesign installiert ist. Aus logistischen Gründen können wir leider keine Rechner zur verfügung stellen.

Anmeldung und weitere Info gibt es bei cleverprinting.de.

Datum: 6. November 2018 - 7. November 2018
Uhrzeit: 09:30 bis 17:30 Uhr
Ort: Düsseldorf, Düsseldorf
Mehr Informationen

Schulung Skripting in InDesign

Skripting in InDesign ist sicher die Königsklasse in Sachen Automatisierung. Unsere neue, zweitägige Schulung „Skripting in InDesign“ zeigt Ihnen, wie Sie eigenen Skripte erstellen und bestehende modifizieren.

Zielgruppe:
– Layouter
– Hersteller
– PrePress Experten
– InDesign PowerUser
– Redakteure mit InDesign Arbeitsplatz
– Digital Publisher

INHALTE Skripting in InDesign

Skripte:
– Erstellung, Installation und Ausführung von InDesign Skripten
– Kurze Einführung JavaScript
– Objekte, Methoden, Eigenschaften
– Das InDesign Objektmodell verstehen
– Skripterstellung mit dem Adobe ESTK
– Skripten mit mit Dateien und Ordnern
– Skript-Dialoge mit ScriptUI erstellen
– XML und Skripte

InDesign Power Features:
– Anwendung von InDesign Power Features
– GREP Suchen + Ersetzen, Glyphen ersetzen
– geschickte Verwendung von Absatzformaten
– Verschachtelte Formate

Tag 1 der Schulung: Hier werden zunächst die Voraussetzungen und die Funktion sowie der Aufbau von Skripten in der Theorie vermittelt. Die Teilnehmer beginnen mit einfachem Möglichkeiten der Automatisierung, lernen welche Möglichkeiten sich mit GREP bieten. Anschliessend gibt es einen Überblick über die mitgelieferten Skripte, aber auch über frei zum Download stehende und käufliche Skripte.

Tag 2 der Schulung: Hier geht es dann in die Praxis. Die an Tag 1 vermittelten Kenntnisse werden in die Praxis umgesetzt, die von InDesign mitgelieferten Skripte angepasst. Anschliessend werden eigenen Skripte erstellt. Für Tag zwei benötigen Sie einen eignen Laptop oder kompakten PC/Mac, auf dem InDesign installiert ist. Aus logistischen Gründen können wir leider keine Rechner zur verfügung stellen.

Anmeldung und weitere Info gibt es bei cleverprinting.de.

Datum: 27. November 2018 - 28. November 2018
Uhrzeit: 09:30 bis 17:30 Uhr
Ort: München, München
Mehr Informationen