Webinar: XML in InDesign – eine Praxiseinführung

In diesem Webinar nehmen wir die XML Unterstützung von InDesign unter die Lupe. XML kann über zwei verschiedene Wege in InDesign-Dokumente gelangen.

Dazu zeigen wir zunächst den klassischen Weg mit den nativen InDesign Funktionen. Als Erweiterung dazu werden Möglichkeiten von Skripten und XSLT aufgezeigt.

Alternativ können auch ganze Dokumente via IDML erstellt werden: Hier kommt InDesign nur noch als Render-Engine zum Einsatz.

Zum Abschluss wird noch geklärt, wann eine bidirektionale Anbindung, das sogenannte Roundtripping, Sinn ergeben.

Beachten Sie: Das Webinar „Strukturierte Daten im Publishing – XML, Datenbanken und JSON“ am 16.03.2020  bietet wichtige Grundlagen für dieses Webinar. Mit etwas grundlegendem XML-Wissen können Sie aber auch dieses Seminar alleine buchen.

Inhalt

  • Kurzübersicht XML
  • InDesign-Dokumente mit nativem XML erstellen: Verknüpfung von Tags mit Formaten, Textrahmen und Tabellen.
  • Skripte und XSLT zur Hilfe: Whitespace, Bilder und Fußnoten
  • Was steckt hinter IDML (InDesign Markup Language) und ICML (InCopy Markup Language)?
  • Wann macht der XML-Export oder eine bidirektionale Anbindung Sinn?
  • Fragen und Diskussion

Zur Anmeldung hier entlang: https://digital-publishing-report.de/2020/01/07/webinar-xml-in-indesign-eine-praxiseinfuehrung/

Termin: 31. März 2020
14:00 – 15:00
Ort: ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.